Ein Tag für die Geschichtsbücher

Mallorca |
Gut was los am Strand von Can Pastilla – 2014 war ein Rekordjahr.

Gut was los am Strand von Can Pastilla – 2014 war ein Rekordjahr.

Foto: Foto: N. Rincón

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, und die Bevölkerung in Deutschland hat sich verdoppelt. Statt 82 Millionen würden plötzlich über 160 Millionen Menschen dort leben beziehungsweise Urlaub machen. So etwas ähnliches ist vergangenes Jahr auf den Balearen passiert, und zwar am 7. August.

An keinem anderen Tag des Jahres befanden sich so viele Menschen auf den Inseln. Mit 1.983.877 Menschen hatte sich die Bevölkerung – Residenten und Urlauber zusammengerechnet – quasi verdoppelt. Am 2. Januar waren es – wie in den Wintermonaten üblich – nur 1.096.453.

Im Tagesschnitt bevölkerten vergangenes Jahr 1,4 Millionen Menschen die Inselgruppe, 17.841 mehr als noch 2013. Das geht aus den Zahlen des Balearischen Statistikinstituts hervor. Damit war 2014 ein Rekordjahr. Niemals zuvor befanden sich so viele Menschen auf den Balearen, wie am 7. August 2014. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.