Mallorca-Wetter fährt Achterbahn

Mallorca |
Vielerorts auf Mallorca scheint noch die Sonne, doch stellenweise zieht es sich bereits zu.

Vielerorts auf Mallorca scheint noch die Sonne, doch stellenweise zieht es sich bereits zu. Foto: Miquel Mestre / Ultima Hora

Vielerorts auf Mallorca scheint noch die Sonne, doch stellenweise zieht es sich bereits zu.Vielerorts auf Mallorca scheint noch die Sonne, doch stellenweise zieht es sich bereits zu.

Pünktlich zum Start in den April gibt es auf Mallorca heftige Temperaturschwankungen. Auf einen sehr warmen Dienstag mit fast schon strandverdächtigen 23 Grad folgt ein deutlich kühlerer Mittwoch.

Der staatliche Wetterdienst AEMET erwartet einen Temperatursturz, der im Raum Palma etwa sechs Grad ausmachen könnte. Im Inselnorden dürften die Werte sogar um acht Grad zurückgehen. Gleichzeitig ziehen Wolken auf, und das Niederschlagsrisiko steigt. Ab Donnerstag wird ein Sonne-Wolken-Mix erwartet, und die Temperaturen sollten sich bis Ostern wieder um ein paar Grad erholen.

Über die Regenwahrscheinlichkeit an den Feiertagen sind sich die Experten noch uneins. Während María José Guerrero vom staatlichen Wetterdienst AEMET mit einer weiteren Wetterverschlechterung rechnet, glauben die Meteorologen von www.eltiempo.es an ein eher freundliches Wochenende mit Temperaturen bis zu 21 Grad. Damit widersprechen sie einer mallorquinischen Volksweisheit, derzufolge es an Ostern eigentlich immer regnet. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.