Real Mallorca rettet einen Punkt

Das wäre beinahe schief gegangen: Real Mallorca schaffte nur noch den späten Ausgleich.

Das wäre beinahe schief gegangen: Real Mallorca schaffte nur noch den späten Ausgleich.

In buchstäblich letzter Minute hat Real Mallorca durch einen Treffer von Pau Cendrós einen Punkt bei Schlusslicht CE Sabadell gerettet. Der Treffer fiel erst in der 94. Minute. Er nutzte die Verwirrung im Strafraum der Gastgeber nach einem Freistoß für Mallorca von der linken Seite.

Die Inselkicker zeigten in der ersten Halbzeit eine erschreckend schwache Leistung. Sabadell, obwohl Tabellenletzter, übernahm die Initiative und ging durch Anibal Zurdo in Führung. In der zweiten Halbzeit kam Mallorca zurück ins Spiel und erspielte sich nun auch Möglichkeiten. Allerdings musste die Elf von Miquel Soler bis zur 94. Minute zittern, um nicht die dritte Niederlage in Folge zu kassieren.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.