Puppe als Räuberschreck in Andratx

| Andratx, Mallorca |
410

29407Die "Diebesscheuche" auf dem Grundstück der Finca bei Andratx.

Keine Vogel- sondern eine menschenähnliche "Diebesscheuche" hat ein Hausbesitzer in Andratx aufgestellt, um Einbrecher von seinem Grundstück fernzuhalten. Jetzt hat die spanische Tageszeitung Ultima Hora über diesen kuriosern Kniff berichtet. Ob die  Puppe damit nun ihre abschreckende Wirkung verliert?

Der Besitzer war es leid, dass er ständig ungebetenen Besuch auf seiner Finca hatte, zumal sein Anwesen am Startpunkt eines bekannten Wanderwegs liegt. Also positionierte er dort eine lebensechte Puppe mit Hemd, Leinenhose und Perücke. Hinzu arrangierte er eigens eine Gartenmöbel-Garnitur. Auch ein Kinderfahrrad fehlt nicht.

An einer klassischen Einbruchssicherung hat es der Finca-Besitzer aber auch nicht fehlen lassen: Neben Metallzäunen gibt es sogar ein Alarmsystem. Bislang sei das System ein voller Erfolg, schreibt die Zeitung. Fragt sich nur, wie lange noch...

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.