Diebe räumen parkende Autos aus

Andratx, Mallorca |
Der deutsche Handwerker, der jetzt nicht mehr arbeiten kann.

Der deutsche Handwerker, der jetzt nicht mehr arbeiten kann.

Foto: Foto: Michels

Unbekannte haben in Andratx die Scheiben dreier parkender Autos eingeschlagen und sämtliche Wertgegenstände mitgenommen. Auch ein deutscher Bauarbeiter ist betroffen. Werkzeug im Wert von 2500 Euro sei ihm gestohlen worden, sagte er einem Reporter der Tageszeitung Ultima Hora.

"Wenn ich keine Werkzeuge habe, kann ich nicht arbeiten und wenn ich nicht arbeiten kann, verdiene ich kein Geld", wird der Deutsche zitiert.

Besonders ärgerlich: Er hatte seinen Lieferwagen an einem vermeintlich sicheren Ort abgestellt, nämlich direkt vor der Polizeiwache der Guardia Civil. Die ist allerdings immer nur bis 15 Uhr besetzt und danach geschlossen. Das machten sich die Diebe zunutze und schlugen in der Nacht auf Mittwoch zu.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.