Winter meldet sich zurück

Prognose: Schneefallgrenze sinkt am Mittwoch auf 500 bis 300 Meter

Schnee in den Bergen wie hier am Massanella hat es dieses Jahr bereits Ende Januar gegeben. Jetzt soll noch mehr Schnee dazukomm

Schnee in den Bergen wie hier am Massanella hat es dieses Jahr bereits Ende Januar gegeben. Jetzt soll noch mehr Schnee dazukommen.

Foto: Foto: Ultima Hora

Kalte Aussichten für die kommenden Tage auf Mallorca: Der Winter meldet sich zurück und lässt die Schneefallgrenze am Mittwoch auf 500 Meter sinken. Dort wird nach Angaben des balearischen Wetteramtes mit bis zu vier Zentimeter Schnee gerechnet. Aber selbst in tieferen Lagen werden bei einer Schneefallgrenze von 300 Metern hier und da Flocken aus den Wolken rieseln. Nicht schneien soll es indes an den Stränden und im Flachland.

Die Meteorologen haben für Dienstag und Mittwoch Wetterwarnungen der niedrigen Stufen Gelb wegen Schneefall, Wind und rauer See ausgegeben. Insbesondere der Mittwoch wartet mit Kälte, Niederschlägen und stürmischen Böen von bis zu 80 Stundenkilometern auf.

Die Temperaturen bleiben davon nicht unbeeinflusst: Am Mittwoch liegen die Tageshöchstwerte bei 7, im Inselosten bei 8 Grad. Nachts sinkt das Quecksilber auf 2 bis 0 Grad, in den Hochlagen der Berge sogar bis minus drei Grad unter den Gefrierpunkt.

Der Kälteeinbruch macht sich bereits am Dienstag bemerkbar: In der Nacht lagen die Tiefstwerte bei 3 Grad, für tagsüber werden 12 Grad prognostiziert. Die Schneefallgrenze liegt noch bei 1000 Metern. Hinzu kommt eine weitgehend dichte Wolkendecke, aus der immer wieder einzelne Regenschauer niedergehen. Am Mittwoch ist auch Hagel möglich.

Nach dem Kälteeinbruch am Mittwoch bleibt es auch in den kommenden Tagen weiter frostig: Die Nachttemperaturen liegen bei 2 Grad bis 5 Grad im Inselosten, tagsüber pendeln sich die Werte bei 8 Grad ein. Der Wind weht meist aus nördlichen Richtungen. Das Meer ist rau, insbesondere an der Nord- und Ostküste ist mit Seegang und Wellen bis zu 2 Meter Höhe zu rechnen.

"Der Februar wird kalt", lautete entsprechend die Prognose der Leiterin des balearischen Wetteramtes, María José Guerrero. Vor allem am Mittwoch liegen die Tageswerte sieben Grad unter den langfristigen Mittelwerten der Jahreszeit. (as)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.