Unerlaubte Säuberung in Can Fasser

Baumschnitt auf der Finca bei Andratx waren nicht genehmigt

Das Gelände der Finca Can Fasser bei Andratx.

Das Gelände der Finca Can Fasser bei Andratx.

Foto: Foto: Michels

Die umfangreichen Baumschnittarbeiten auf dem Gelände der Finca Can Fasser, die im Auftrag der Gemeinde Andratx stattfanden, sind offenbar nicht vom Inselrat genehmigt gewesen. Die Motorsägen haben einen großen Teil der Tamarisken in Mitleidenschaft gezogen. Sie gehören zu den bedrohten Pflanzenarten der Balearen.

Mehrere Parteien warfen der Gemeindeverwaltung von Andratx verantwortungsloses Handeln vor. Die Beschuldigten verteidigten sich. Das Gelände sei von großen Mengen Müll und Unrat befreit worden. Welche Folgen die unerlaubten Arbeiten für das Rathaus in Andratx haben, ist noch unklar.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.