Themenhotel zum Radsport geplant

In Can Picafort plant das Unternehmen Drac Plus ein Projekt mit 219 Zimmern

Hier soll das Hotel entstehen, es handelt sich aber um ländlichen Boden.

Hier soll das Hotel entstehen, es handelt sich aber um ländlichen Boden.

Foto: Foto: A. Pol

In Can Picafort im Norden Mallorcas soll ein Themenhotel rund um das Thema Radfahren entstehen. Die Gruppe Drac Plus hat bereits Ende vergangenen Jahres ein Projekt bei der Gemeinde angemeldet. Es soll auf einer 24,3 Hektar großen Fläche am Sturzbach Son Bauló entstehen.

Der Bürgermeister von Santa Margalida, zu dessen Gemeindegebiet Can Picafort gehört, hat das Projekt zunächst als "interessant" bezeichnet. Er betonte jedoch, dass nur auf Boden gebaut werden dürfe, der zur touristischen Nutzung ausgewiesen sei. Das Problem: Das Fahrradhotel soll auf ländlichem Boden enstehen, der umgewidmet werden müsste.

Das Unternehemen Drac Plus beruft sich dabei auf ein vom ehemaligen Tourismusminister Carlos Delgado erlassenes Sondergesetz. Die letzte Entscheidung trifft die Landesregierung.

Drac Plus hat eine Investition in Höhe von 45 Millionen Euro angekündigt und die Schaffung von bis zu 200 Arbeitsplätzen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.