Reparaturen nach Brand in Hotel Son Net

Unterkunft bleibt zwei Wochen geschlossen. Gäste in andere Häuser verlegt

Hotel Son Net in Puigpunyent.

Hotel Son Net in Puigpunyent.

Foto: Foto: Archiv Ultima Hora

Ein Brand in der Elektroanlage hat das Luxus-Hotel Son Net in Puigpunyent in Mitleidenschaft gezogen. Feuerwehrmänner löschten die Flammen, rund 40 Gäste mussten ihre Zimmer räumen und in andere Hotels umquartiert werden. "Wir wollen, wenn alles gut läuft, in zwei Wochen wieder öffnen", sagte eine Sprecherin auf MM-Anfrage.

Der Brand war am späten Freitagabend kurz vor Mitternacht entdeckt worden. Die Feuerwehr hatte die Flammen rasch unter Kontrolle. Als Ursache gilt ein Kurzschluss im Heizungsraum des Hotels. Nach Angaben der Feuerwehr wurde dadurch die Versorgung des Hotels mit Elektrizität, Wärme und Warmwasser lahmgelegt.

"Wir haben wegen der defekten Stromanlage jetzt einige Veranstaltungen abgesagt und verlegen unsere Gäste in andere Hotels der Insel", sagte die Sprecherin. Techniker suchten nach der Ursache, die den Kurzschluss ausgelöst hatte. Das Feuer selbst war schnell unter Kontrolle gebracht worden. Abgesehen von der Elektroanlage seien durch die Flammen keinerlei weitere Schäden am Gebäude entstanden. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.