Spannungen bei Palmas Stadtwerken Emaya

Streikposten wollten Müllfahrzeuge blockieren

Streikposten bei den Stadtwerken.

Streikposten bei den Stadtwerken.

Foto: Foto: Miquel A. Cañellas

In der Nacht zum Generalstreik ist es bei den Stadtwerken von Palma zu Spannungen zwischen Beschäftigten und Streikposten gekommen. Medienberichten zufolge sollen bei einigen Fahrzeugen der Müllabfuhr Reifen zerstochen worden sein.

Aus dem Gelände der Stadtwerke durften nur wenige Fahrzeuge ausfahren, die Abfälle aus Krankenhäusern und Schulen entsorgen sollen. Das Rathaus und die Gewerkschaften hatten sich zuvor auf diese garantierten Mindestdienste geeinigt. Diese sahen 30 Prozent der üblichen Dienstleistungen vor.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.