Cala Rajada – Hotel Moll wird abgerissen

Danach soll ein Vier-Sterne-Hotel errichtet werden

Während der Abrissarbeiten wird der Bezirk für den Verkehr gesperrt.

Während der Abrissarbeiten wird der Bezirk für den Verkehr gesperrt.

Foto: Foto: A.Bassa

Das Hotel Moll in Cala Rajada, in dem bei einem Teileinsturz 2008 vier Bauarbeiter ums Leben kamen, wird nun endgültig abgerissen, um Platz für ein Vier-Sterne-Hotel zu schaffen.

Mit dem Abriss soll noch in dieser Woche begonnen werden. Um die Sicherheit in dem benachbarten Wohn- und Geschäftsbezirk zu garantieren, wird der Verkehr für etwa fünf Wochen gesperrt. Das Rathaus von Capdepera hat die Anwohner bereits offiziell über den Verlauf des Abrissprojektes informiert.

Beim Einsturz des Hotelgebäudes waren am 16. Dezember 2008 vier Menschen tödlich verunglückt.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.