Mancor de la Vall – Landhäuser illegal errichtet

Gerichtsurteil fordert ihren Abriss

Es handelt sich um die beiden Gebäude, die im Hintergrund zu sehen sind.

Der oberste balearische Gerichtshof hat die Gemeinde Mancor de la Vall dazu verurteilt, zwei Gebäude auf der Finca Biniatzent Dalt abzureißen. Die Baugenehmigung war illegal erteilt worden.

Es handelt sich um zwei Häuser, die in einer besonders geschützten Zone errichtet worden waren. Auch eine spätere Genehmigung seitens der Gemeinde, mit der der Bau legalisiert werden sollte, wurde vom Gericht für ungültig erklärt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.