Mallorca bleibt erstklassig

Nach 2:0 gegen Getafe hat das Team 42 Punkte

410

Großer Jubel auf Mallorca: Mit einem 2:0-Sieg über Getafe haben die Fußballprofis von Real Mallorca praktisch den Klassenerhalt geschafft. Das Team von Trainer Michael Laudrup hat jetzt 42 Punkte – das hat in der Geschichte der Primera División bisher noch immer zum Verbleib in der Liga gereicht.

Gegen Getafe lieferte Mallorca eine überzeugende Leistung ab, der Sieg wurde souverän herausgespielt und schien zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährdet. Das 1:0 machte Nunes in der 24. Minute, den 2:0-Endstand stellte Ienaga in Minute 66 her.

In der spanischen Liga stehen noch fünf Spieltage aus. Bei Real Mallorca herrscht weiterhin Hoffnung, die Qualifikation zur Europa League zu schaffen. Trainer Laudrup: "Wir müssen jetzt weiter arbeiten, Punkte sammeln und so weit oben landen wie möglich."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.