Ummeldepflicht abgeschafft

Spanien regelt Autozulassung neu

410

Die spanische Zentralregierung hat eine Entscheidung getroffen, die für viele Ausländer auf Mallorca weit reichende Folgen hat: Sie hat die Ummeldepflicht für Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen abgeschafft. Wie die Neuregelung in die Praxis umgesetzt wird, ist noch unklar.

„Die Verpflichtung zur Zulassung des Autos in Spanien ist abgeschafft”, bestätigt Mario Arnaldo, Vorsitzender des Automobilclubs „Automovilistas Europeos Asociados” (AEA) in Madrid. „Man muss nicht mehr ummelden, wohl aber die Zulassungssteuer zahlen.” Auch die zuständige Behörde, der Zoll in Palma, bestätigt die Neuregelung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Druckausgabe, die Sie am Zeitungskiosk bekommen, oder per E-Paper (HIER).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.