Demonstration am 18. April

Inselgastronomen marschieren für Raucher-Freiheit

410

Mallorcas Gastronomen wollen sich mit einem Protestmarsch gegen das spanische Anti-Raucher-Gesetz wehren. Sie planen einen Demonstrationszug für Montag, 18. April, durch die Innenstadt von Palma. Die Veranstaltung soll um 18 Uhr beginnen. Zu dieser Zeit werden die Bars, Cafeterias und Restaurants für die Dauer der Demonstration geschlossen haben.

Nach Angaben der Gastronomen, die in den Arbeitgeberverbänden Caeb und Pimen organisiert sind, soll der Zug an der Plaça Major in Palma beginnen, die Innenstadt durchqueren und vor dem Amtssitz des Delegierten der spanischen Regireung enden. Die Wirte wollen auch ihre Gäste animieren, sich an dem Marsch zu beteiligen.

Die Gastronomen klagen, je nach Bar oder Restaurant, über Einnahmeverluste von 15 bis zu 30 Prozent. Die Ursachen sehen sie in der Wirtschaftskrise sowie vor allem in dem seit Januar geltenden Anti-Raucher-Gesetz.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.