Neue "Location": Nachts ist Kirschzeit

Der neue Hotspot der Gruppe „Pacha“ in Son Caliu

|
410

Nachtleben vom Feinsten – der am vergangenen Wochenende eröffnete „Pacha“-Club in Son Caliú darf zu Recht als der derzeit angesagteste Hotspot der Insel bezeichnet werden. Gleich an zwei Abenden wurde hier mit jeweils rund 2000 geladenen Gästen bis tief in die Nacht gefeiert.

Die Besucher waren sichtlich beeindruckt von dem stylischen Ambiente: Immer wieder erschließen sich auf den insgesamt drei verschiedenen Club-Ebenen neue Bereiche. Verwinkelt und in seiner Form fast organisch anmutend, vereint das „Pacha“ gleichzeitig futuristisches Hightech, edle Eleganz und doch eine Behaglichkeit, wie sie andere Tanzpaläste vermissen lassen.

Viel Silber, Weiß und Schwarz geben den Ton an. Chilloutbereiche wechseln sich mit Barlandschaften und Dancefloors ab, durchdesignt auch das angeschlossene Restaurant und die Sushi-Lounge, die mit appetitlichen Kostproben den Gaumen verwöhnten.

Die Restaurants sind täglich ab 18.30 Uhr geöffnet, der reine Clubbereich öffnet um 23 Uhr. Je nach Saison liegt der Eintrittspreis zwischen 22 und 25 Euro und enthält im Vorverkauf zwei Getränke, beim Direktkauf ein Getränk. Die Preise für Longdrinks liegen bei rund neun Euro.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.