6. TUI-Marathon am Sonntag, 18. Oktober

Es werden mehr als 6000 Teilnehmer erwartet

Wer nachts an der Playa de Palma unterwegs ist, der sollte tunlichst nicht vom rechten Weg abkommen. In den dunklen und einsamen Nebenstraßen der vor allem bei deutschen Urlaubern beliebten Feiermeile treiben nämlich äußerst gerissene und gut organisierte Kriminelle ihr Unwesen, wie die Tageszeitung „Ultima Hora” jetzt mit einer Foto-Reportage belegt. Erneut ist der Parc de la Mar direkt unterhalb der Kathedrale das Zentrum das Laufwochenendes, das bereits am Freitag, 16. Oktober, um 14 Uhr mit der Eröffnung des Sportartikel- und Handwerker-Marktes beginnt.

Neu im Programm ist die Disziplin Nordic-Walking, die das Angebot mit Marathon, Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Lauf komplettiert. Am Samstag wiederum findet ab 17 Uhr der Kids-Run statt – in diesem Jahr zugunsten des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef). TUI spendet pro teilnehmendem Kind fünf Euro.

Am eigentlichen Renntag heißt es dann früh aufstehen. Denn der Startschuss zum Marathon und Halbmarathon fällt bereits um 9 Uhr. Um 9.45 Uhr gehen dann die Zehn-Kilometer-Läufer auf die Strecke, bevor um 9.50 Uhr der Nordic-Walking-Kurs freigegeben wird.

Etwas mehr Teilnehmer als im vergangenen Jahr erwarten die Veranstalter der sechsten Auflage des Marathons in Palma. 6000 Läufer aus fast 40 Ländern hätten sich bereits angemeldet, wer noch teilnehmen möchte, kann sich auch noch am Laufwochenende spontan entscheiden.

Die Streckenführung ist weitgehend unverändert. Nach dem Start geht es zunächst über den Paseo Marítimo hinaus zur Kehre in Porto Pi (Kilometer 5'5), dann zurück bis zur Kathedrale (9'5), kreuz und quer durch die Altstadt (bis Kilometer 20), dann in zweiter Meereslinie hinaus bis zur Kehre an der Plaza Maravillas an der Playa de Palma (Kilometer 30) und anschließend am Meer entlang zurück zum Parc de la Mar.

Auch für das Rahmenprogramm ist gesorgt. Neben der bereits traditionellen Nudel-Party am Samstag im Parc de la Mar (14 bis 18 Uhr) gibt es diesmal auch eine Abschlussfeier am Sonntagabend ab 20 Uhr im Megapark an der Playa de Palma. Damit auch Eltern kleiner Kinder mitlaufen können, bietet der Veranstalter in diesem Jahr erstmalig eine Kinderbetreuung an (Sonntag von 8 bis 16 Uhr).

Ganz so viel Prominenz wie in vergangenen Jahren geht dafür diesmal nicht an den Start. Mit dabei sind der Kabarettist Eckart von Hirschhausen sowie Schriftsteller Achim Achilles. Auch der mallorquinische Kabarettist Agustín „El Casta” sowie die Radrennfahrerin Marga Fullana haben sich angemeldet. (jm)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.