Es waren vier Bomben

Auch die Explosion in einer Bar mitten in Palma war ein Anschlag

Vier Bomben sind am Sonntag in Palma explodiert. Laut Polizeiangaben handelte es sich auch bei der Explosion in der Bar "Nica" am Mittag um einen Anschlag. Zunächst waren die Ermittler von einer Gasexplosion ausgegangen.

Nun weist alles darauf hin, dass die ETA auch in dem mitten in der Stadt gelegenen Lokal eine Bombe platzierte. Die Explosion eriegnete sich wie in den anderen drei Fällen im Toilettenbereich. Auch hier wurde niemand verletzt, die Bar war seit Freitagnachmittag geschlossen, wie der Besitzer laut Medienberichten beteuert. Das würde bedeuten, dass der Sprengsatz schon Tage vor der Explosion deponiert worden war.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.