Real Mallorca: Der Monat der Wahrheit

Der Saisonstart ist optimal gelaufen. Wie viel das wert ist, wird sich in den nächsten Wochen zeigen: Dann warten gleich drei Topteams auf Real Mallorca. Am Samstag, 3. November, kommt der FC Valencia mit dem deutschen Nationaltorwart Timo Hildebrand

Real Mallorca sammelt weiter fleißig Punkte: Am vergangenen Wochenende reichte es zwar nur zu einem 2:2 gegen Espanyol Barcelona (Tore: Juan Arango und Dani Güiza), dennoch ist die Mannschaft selten so gut in die Saison gestartet wie in diesem Jahr: 15 Punkte aus neun Spielen lautete die Bilanz vor dem Auswärtsmatch in La Coruña, das am Mittwochabend erst nach Redaktionsschluss begann.

Ob die gute Startbilanz nur dem leichten Auftaktprogramm der Inselkicker zu verdanken ist, wird sich in den kommenden Wo chen zeigen. Im November warten drei absolute Spitzenteams: Am 11. November muss die Mannschaft zum Meister Real Madrid, am 25. November zum FC Sevilla. Am kommenden Samstag, 3. November (20 Uhr), stellt der FC Valencia Gregorio Manzanos Team in Palma auf die Probe.

Mit dabei ist dann auch der deutsche Nationaltorwart Timo Hildebrand, der vor der Saison vom VfB Stuttgart nach Valencia wechselte. Dort konnte er sich allerdings bisher nicht gegen Santiago Cañizares durchsetzen und kam nur sporadisch zum Einsatz. Möglich, dass ihm der Wechsel auf der Trainerbank des FC Valencia nun zugute kommt: Quique Sánchez Flores musste nach der 0:3-Niederlage beim FC Sevilla gehen, obwohl die Mannschaft auf dem vierten Tabellenplatz steht.

Solche Sorgen kennt Manzano nicht, zumal ihm auch fast alle Spieler zur Verfügung stehen. Auch Sergio Ballesteros kann wieder mitmischen – der Innenverteidiger hat seine Sperre nach der gelb-roten Karte im Spiel gegen Espanyol abgesessen. Es war der sechste Platzverweis für ihn, seit er in Diensten des Inselklubs steht.

Real Mallorca - FC Valencia, Samstag, 3. November, Stadion in Son Moix
(Via de Cintura Ausfahrt Puigpunyent oder Son Moix).
Tickets: ab 28 Euro am Stadion (Topspielzuschlag)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.