FC Bayern: Dreamteam in Palma

Tickets für das Spiel gegen den FC Bayern am Dienstag, 7. August, in Palma (Anstoß: 22 Uhr) gibt es nur am Stadion. Für die Münchner ist es der letzte Test vor dem Bundesligastart. Die Fans von Real Mallorca bekommen erstmals die neuen Stürmer zu sehen

Im Gegensatz zu Real Mallorca ist beim FC Bayern alles klar: Der deutsche Rekordmeister will nach der vergangenen Katastrophen-Saison diesmal jeden Titel gewinnen, den es zu gewinnen gibt. Das beste Argument der Münchner: Rund 70 Millionen Euro wurden in neue Spieler investiert – so viel wie noch nie. Die Inselkicker dagegen stehen wieder einmal vor einer ungewissen Zukunft. Ihren erfolgreichsten Torjäger der vergangenen Saison haben sie verkauft, ob auch die neuen Stürmer treffen, wird sich erst noch zeigen müssen. Das Spiel der beiden Klubs um den Stadtpokal von Palma am kommenden Dienstag, 7. August (22 Uhr, Stadion in Son Moix) wird aller Voraussicht nach ein ungleiches Duell.

Aber: Unschlagbar sind die Bayern offensichtlich nicht. Gegen Zweitligist 1. FC Köln setzte es am vergangenen Dienstagabend die erste Niederlage in der bisher makellosen Vorbereitung. Allerdings schonte Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld eine ganze Reihe seiner Stars. Das dürfte beim Gastspiel in Palma nicht passieren. Immerhin ist das Duell der letzte ernsthafte Test vor dem Beginn der Bundesliga-Saison am 11. August. Allerdings ist für den Vorabend (6. August) das DFB-Pokal-Spiel der Bayern gegen Wacker Burghausen angesetzt. Welches Team Hitzfeld letztendlich auf den Rasen schickt, wird er also wohl erst in letzter Minute entscheiden.

Ähnlich spät ist nun auch der Ticketverkauf für das Spiel im Stadion in Son Moix geregelt. Eintrittskarten gibt es seit dem 1. August ausschließlich am Stadion. Die Kassenhäuschen sind wochentags von 10 bis 14 und von 17 bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag nur von 10 bis 14 Uhr. Die billigsten Tickets kosten 28 Euro, die teuersten auf der Haupttribüne 56 Euro. Dauerkarteninhaber haben freien Eintritt. Der balearische TV-Sender IB3 überträgt live.

Vor dem Spiel präsentiert Real Mallorca traditionell die neue Mannschaft. Für Fans der Inselkicker die beste Gelegenheit, die Neuzugänge zu begutachten. Neben Stürmer Pierre Webó gehört nun auch Dani Güiza dazu, der für rund vier Millionen Euro vom FC Getafe auf die Insel wechselt.

Zum Thema

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.