Real Mallorca empfängt Spitzenteam

Fußball: Am Samstag, 9. Juni, kommt der UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla

Zum Saisonabschluss noch einmal Spitzenfußball in Palmas Stadion: Im letzten Heimspiel müssen die Inselkicker gegen den Tabellendritten FC Sevilla antreten. Während es für Real Mallorca um nichts mehr geht, wollen die Andalusier mit dem Deutschen Andreas Hinkel ihre Chance auf den Gewinn der spanischen Meisterschaft wahren. Denn sollten Spitzenreiter Real Madrid (in Saragossa, am Samstag, 9. Juni, ab 22 Uhr live in La Sexta) und Verfolger FC Barcelona (Lokalderby gegen Espanyol) am kommenden Wochenende patzen, könnte Sevilla der lachende Dritte sein.

Für die Südspanier wäre es der sensationelle Abschluss einer erneut überragenden Saison. Denn die „Sevillistas” haben nicht nur den Titel im UEFA-Cup verteidigt, sie sind außerdem bereits für die kommende Champions-League qualifiziert und stehen obendrein noch im Finale des spanischen Pokals gegen Bernd Schusters FC Getafe. Der Deutsche Rechtsverteidiger Hinkel hatte daran allerdings nur einen stark begrenzten An teil. Der gebürtige Schwabe brachte es bisher nur auf elf Ligaeinsätze.

Selbst diese Summe dürfte für Mallorcas Torhüter Toni Prats unerreichbar sein, sollte sich sein geplanter Wechsel verwirklichen lassen: Laut der spanischen Tageszeitung „Ultima Hora” ist Meister FC Barcelona an einer Verpflichtung interessiert – allerdings soll Prats dort lediglich die Rolle des dritten Torhüters übernehmen.

Der Inselklub dagegen sucht vor allem Verstärkungen auf der Stürmerposition – der Problemzone der vergangenen Monate. Auf dem Zettel der Klubverantwortlichen: Osasunas An greifer Webó aus Kamerun und der ehemalige Wolfsburger Fernando Baiano, der mit Celta de Vigo tief im Abstiegsschlamassel steckt. Nachfolger von Torwart Prats dürfte der Argentinier German Lux werden, der offenbar kurz vor der Vertragsunterzeichnung steht.

Real Mallorca - FC Sevilla, Samstag, 9. Juni, 21 Uhr, Stadion Son Moix, Karten vor Spielbeginn an den Ticketschaltern ab 28 Euro.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.