Real Mallorcas Kicker träumen von Europa

Noch vier Spiele stehen aus, sechs Punkte Abstand hat das Team zum Uefa-Pokal-Platz

Die Fans von Real Mallorca träumen weiter vom internationalen Geschäft. Nachdem das Abstiegsgespenst, das noch vor Wochen in den Köpfen von Anhängern, Spielern und Verantwortlichen herumgespukt hatte, endgültig weg ist, schauen einige Optimisten hoffnungsvoll nach oben.

Am Sonntag gelang dem Team von Trainer Gregorio Manzano ein 2:0-Sieg bei Racing Santander. Ein Blick auf die Tabelle zeigt: Die Inselkicker sind hundertprozentig auch in der Saison 2007/2008 erstklassig. Denn mit 48 Zählern hat man 18 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. In den vier letzten Spielen werden nur noch zwölf Punkte vergeben.

Dass sich in vier Spielen aber einiges tun kann, liegt auf der Hand. Und daher ist durchaus denkbar, dass Mallorca am Ende auf dem sechsten Platz landet, der derzeit noch sechs Punkte entfernt ist und zur Teilnahme am Uefa-Cup berechtigen würde. Nur zwei Zähler ist das Team vom UI-Cup entfernt.

Real Mallorca hat im Moment einen Lauf. Der Erfolg in Santander war der vierte Sieg in Folge. Bei Racing machten die Roten in wenigen Minuten den Sack zu: Fernando Navarro traf in der 52. Minute zum 0:1, in der 59. gelang es Arango mit dem 0:2 die Gegenwehr der Gastgeber zu brechen. Die Serie soll an diesem Samstag, 19. Mai fortgeschrieben werden. Siegt Real Mallorca in der Partie gegen den FC Valencia (Anpfiff 20 Uhr), ist das auch der achte Erfolg nacheinander im heimischen Ono-Estadi. An den restlichen Spieltagen muss Mallorca noch in Bilbao ran, empfängt dann den FC Sevilla und beendet die Saison bei Real Madrid.

Vielleicht können die Inselkicker dann Meisterjubel miterleben. Denn die Königlichen sind an Barça vorbeigezogen (in Spanien zählt der für Real positive direkte Vergleich vor der Tordifferenz). Da der FC Barcelona, der die Tabelle lange anführte, gegen Betis Sevilla nur 1:1 spielte, konnte Real Madrid mit einem 4:3-Sieg gegen Espanyol Barcelona nach Punkten gleichziehen. Hinter den beiden befinden sich der FC Sevilla und Valencia in Lauerstellung.j

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.