Noch ein Sieg für Nadal

Tennis-Crack bei Siurell-Vergabe besonders gefeiert. Diandra Douglas teilt mit Umweltschützern

Sie war wieder ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges: die Verleihung der silbernen Siurells durch MM-Schwesterzeitung „Ultima Hora” an Persönlichkeiten, die sich um die Inseln verdient gemacht haben.

Dieses Jahr ehrte Verleger Pere A. Serra mit der Statuette die Tennis-Cracks Rafael Nadal und Carlos Moyà (der durch seinen Vater Andreu vertreten wurde, weil er in Estoril spielte), die Ex-Frau von Michael Douglas, Diandra Morrell Douglas, das Team von Menorca Bàsquet und die ibizenkische Journalistin Concha García Campoy. Den größten Applaus erhielt zweifelsohne Rafael Nadal. Vielbeachtet aber auch die Geste von Diandra Douglas, den Preis mit der Umweltgruppe GOB zu teilen.

Zu der Ehrung in „Es Molí des Comte” war alles erschienen, was in der mallorquinischen Gesellschaft Rang und Namen hat, die Regierung inklusive.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.