Mit Dieter Wedel nach Mallorca

Dreharbeiten für den neuen ZDF-Zweiteiler des Erfolgsregisseurs

Dieter Wedel ist der Star. Auch am Set. Für seinen neuen ZDF-Zweiteiler „Papa und Mama” verpflichtete der Erfolgsregisseur zwar einige prominente Mimen, in den Hauptrollen sieht man jedoch Akteure, die bisher noch nicht so im hellsten Rampenlicht standen. Dass die Karriere nach Ausstrahlung des Wedel-Streifens einen positiven Verlauf nehmen wird, davon kann getrost ausgegangen werden ...

Neben Bonn, Köln und Düsseldorf ist auch Mallorca ein Schauplatz des Films. Drei Tage lang wurde jetzt mit einem engen Terminplan im Raum Andratx gedreht. Die Hauptdarsteller Fritz Karl und Silke Bodenbender sowie Peter Weck und Gisela Schneeberger, die zwei Ehepaare spielen, waren mit von der Partie. Es handelt sich um eine Scheidungsgeschichte, zu der Wedel auch das Buch schrieb. Insgesamt stehen mehr als 60 Drehtage auf dem Programm, Mitte Dezember soll alles im Kasten sein. Fans werden sich aber noch etwas gedulden müssen, bis sie den neuen Wedel sehen können: Die Ausstrahlung ist für Herbst 2005 geplant.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.