Netflix-Serie auf Mallorca steht vor Drehschluss

| | Felanitx, Mallorca |
Kulisse des Filmsets der Netflix-Serie "Turn up Charlie" in Felanitx.

Kulisse des Filmsets der Netflix-Serie "Turn up Charlie" in Felanitx.

Foto: Ultima Hora
Kulisse des Filmsets der Netflix-Serie "Turn up Charlie" in Felanitx.Golden-Globe-Gewinner Idris Elba ist Star der Netflix-Produktion "Turn up Charlie", die derzeit in Felanitx gedreht wird.

Letzte Dreh-Woche für eine aktuelle Netflix-Produktion auf Mallorca. Felanitx im Südosten der Insel ist noch bis zum 25. Juli Filmkulisse für die amerikanische Serie "Turn Up Charlie". Star der Produktion ist der britische Schauspieler Idris Elba, der 2012 für seine Rolle des Inspektors in der Mini-Serie "Luther" einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller gewonnen hat. Elba selbst ist auch Produzent der Serie. Außerdem vor Ort: Die amerikanische Schauspielerin Piper Perabo, bekannt als Hauptdarstellerin aus dem 2000er-Musik-Film "Coyote Ugly". Für die Anfahrt mit Produktionsbussen wurde der Bereich um die Cala Serena weiträumig abgesperrt.

Die Comedy-Serie "Turn up Charlie" des Streamingdienstes Netflix handelt von einem ewigen Junggesellen und wenig erfolgreichen DJ, der von seinem besten Freund als männliches Kindermädchen gebucht wird und damit sein Leben komplett umkrempelt.

Seit April 2018 laufen die Dreharbeiten bereits, seit dem 19. Juli hält sich das Produktionsteam auf Mallorca auf. Die Erstausstrahlung ist für Ende des Jahres geplant. Elba, der privat auch DJ ist, soll bereits ein Anwesen auf Ibiza erworben haben und legt ab sofort wöchentlich als DJ im Club "Lío" in Ibiza-Stadt auf. (dise)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.