Der German Boogiemeister

Lloret de Vistalegre, Mallorca |
Axel Zwingenberger wurde 2007 in die Boogie Woogie Hall of Fame aufgenommen.

Axel Zwingenberger wurde 2007 in die Boogie Woogie Hall of Fame aufgenommen.

Wenn Axel Zwingenberger am Klavier die Bässe im Achtelbeat rollen lässt und mit der rechten Hand Melodien im mitreißenden Rhythmus improvisiert, dann tritt etwas ein, was ein Verhaltensforscher wohl den Boogie-Woogie-Effekt nennen würde. Er äußert sich im rasanten Ausbreiten eines inneren Glücksgefühls und in dem unwiderstehlichen Drang, im Takt zu wippen oder zu tanzen.

Am Dienstag, 5. Januar, kann man diesen Effekt auf der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre am eigenen Leib erleben. Dort tritt der "German Boogiemeister" auf, wie Zwingenberger in Großbritannien und den USA genannt wird.

Der Pianist aus Hamburg ist längst Stammgast auf Son Bauló. Für die Insel ist dies ein Luxus. Immerhin hält ihn selbst Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts für einen der besten Boogie-Woogie-Pianisten der Gegenwart. Er muss es wissen, schließlich hält er die Drumsticks auch bei dem Quartett ABC&D in der Hand, das Zwingenberger mit seinem englischen Kollegen Ben Waters gegründet hat.

Zwingenbergers Stil erhielt durch die Zusammenarbeit mit Größen wie Big Joe Turner, Champion Jack Dupree und Sippie Wallace seinen individuellen Schliff. Und dass er mit seinem Spiel mit Leichtigkeit besagten Effekt hervorruft, dafür hat Zwingenberger, der in den USA in die Boogie Woogie Hall of Fame aufgenommen wurde, eine einfache Erklärung: "Boogie-Woogie ist die heißeste Musik, die je für das Klavier erfunden wurde." (mb)

INFOS ZUM EVENT

Konzert am Dienstag, 5. Januar, um 19.30 Uhr.
Eintritt: 18 Euro.
Bei Bedarf gibt es ab 18.30 Uhr Kaffee und Kuchen (5 Euro) oder nach dem Konzert ein Vier-Gänge-Menü (26 Euro).
Reservierungen: 971-524206.
Das Konzert kann auch ohne Menü gebucht werden.
Ort: Kulturfinca Son Bauló, Camí de Son Bauló 1, Lloret de Vistalegre.

(aus MM 53/2015)


Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.