Neuer Jungstar kommt aus Mallorca

Santa Ponça, Mallorca |
Jung, blond, musikalisch und aus Santa Ponça: Calum.

Jung, blond, musikalisch und aus Santa Ponça: Calum. Foto: Guillermo Esteban / Ultima Hora

Calum heißt der Teenieschwarm aus Santa Ponça, der nun ganz Spanien erobern möchte. Nach dem Überraschungserfolg seiner ersten Single "Hey Babe" will das Plattenlabel Pep's Record auf Mallorca am 10. Mai in Palma das vollständige Debüt-Album präsentieren. Der erste Song erschien bereits am 17. Februar und war nach Angaben des Promusicae-Verbandes eine Woche lang der oberste Verkaufsschlager.

Calum, der in Granada geboren wurde, lebt mit seinen Eltern auf Mallorca. Sein Vater betreibt mit dem "Auld Triangle" ein irisches Musiklokal in Santa Ponça und ist selbst Sänger und Musiker. Den Gitarrenunterricht für den Sohn gab es, als dieser fünf Jahre alt wurde.

Später erlangte der Junge erste Bühnen- und Gesangserfahrungen bei Kindershows und spanischen Talentwettbewerben wie "La Voz Kids". Das Video zum dem jüngst eingespielten Popsong auf Englisch wurde in Madrid gedreht (siehe unten), zu den hippen Rhythmen erklingt auch eine Ukulele. Über nähere Details zu dem Jungstar, seine Nationalität und sein Alter, erteilt die Plattenfirma keine näheren Auskünfte.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora berichtet, hat Calum stets davon geträumt als Star berühmt zu werden. Bis es soweit ist, geht der junge Wahlmallorquiner weiter in Calvià zur Schule. Eine Karriere als Fußballer hat sich Calum abschminken müssen: Der Verteidiger wurde entlassen, weil er besser singen als kicken konnte. (as)

Das offizielle Video zu "Hey Babe":

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.