Mallorca-Rock-Geschichte: Jimi Hendrix in Palma

| | Palma, Mallorca |
So wurde am 15. Juli 1968 in der Zeitung „Ultima Hora” für das Konzert von Jimi Hendrix in Palma geworben.

So wurde am 15. Juli 1968 in der Zeitung „Ultima Hora” für das Konzert von Jimi Hendrix in Palma geworben.

Foto: Archiv Ultima Hora
So wurde am 15. Juli 1968 in der Zeitung „Ultima Hora” für das Konzert von Jimi Hendrix in Palma geworben.Jimi Hendrix (M.) 1968 vor der Diskothek Sgt. Pepper in Palma. Links auf dem Bild Bassist Noel Redding, rechts Schlagzeuger Mitc

Es war eines der legendärsten Konzerte in der Musikgeschichte Mallorcas und liegt jetzt genau 50 Jahre zurück: Jimi Hendrix machte Palma die Aufwartung und bearbeitete seine Gitarre in der Diskothek Sgt. Pepper an der Plaça Mediterráneo.

Es handelte sich bei der Veranstaltung am 15. Juli 1968 um die Eröffnung des Musikladens. Die Gitarrenlegende trat mit „The Jimi Hendrix Experience auf”, dazu gehörten Mitch Mitchell am Schlagzeug und Noel Redding am Bass.

Hendrix hatte zwar schon international einen Namen, in Spanien aber noch nicht. Die rund 800 Konzertbesucher waren zum großen Teil Ausländer.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Freddy Fender / Vor 2 Monaten

Für Interessierte: Der ehemalige Betreiber des Sgt. Pepper, Pepe, führt heute die Bar "La Polka" in El Terreno (linke Seite Richtung Innenstadt auf der Avda. Joan Miro)