Vor 20 Jahren: „Bailando” stürmt die deutschen Charts

| | Palma, Mallorca |
Marie-José van der Kolk lebt überwiegend in den Niederlanden, hat aber auch noch ein Haus auf Mallorca.

Marie-José van der Kolk lebt überwiegend in den Niederlanden, hat aber auch noch ein Haus auf Mallorca.

Foto: Sebastian Schreiber (Schreiber Photographie)
Marie-José van der Kolk lebt überwiegend in den Niederlanden, hat aber auch noch ein Haus auf Mallorca.Am Samstag, 14. Juli, veröffentlicht Loona "Bailando 2018".Loona 2018 – auch 20 Jahre nach dem Hit „Bailando” mischt Marie-José van der Kolk noch im Musikbusiness mit.

Vor genau 20 Jahren wurden von Mallorca aus die deutschen Musikcharts aufgerollt. Loona kletterte mit dem Sommerhit „Bailando” bis auf Platz eins.

Loona – das war und ist die Niederländerin Marie-José van der Kolk, die an der Playa de Palma als Tiquetera und Tänzerin arbeitete, dort DJ Sammy kennenlernte und mit ihm in die Popkarriere startete.

20 Jahre „Bailando” – „Das möchte ich feiern”, meint Marie und veröffentlicht am Samstag, 14. Juli, „Bailando 2018”. Kürzlich wurde dafür auch ein Video an der Playa de Palma gedreht.

Unter dem Namen „DJ Sammy featuring Carisma” hatten Marie und Sammy zuvor bereits erste Dance-Erfolge, als Loona folgten Hits wie „Hijo de la luna”, „Mamboleo” und „Latino Lover”.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Oma / Vor 2 Monaten

Ja,ganz toll,Menderes und Bert Wollersheim waren auch schon bei mir mit im Flugzeug Toll was?!

Swen / Vor 2 Monaten

Im Flieger nach Basel - na da stimmt doch was nicht, oder!

Michael / Vor 2 Monaten

Bei uns sitzen auch immer andere Leute im Flieger, ist ganz normal!

Gecko / Vor 2 Monaten

Sie sass vor zwei Wochen bei uns im Flieger nach Basel.