Gut besucht: Sommerfest der deutschen evangelischen Gemeinde auf Mallorca

| | Mallorca |

Sommerfest der deutschen evangelischen Kirchengemeinde auf Mallorca.

Foto: as

Die Deutschsprachige Evangelische Gemeinde auf Mallorca, die vor über einem Jahrhundert aus der Taufe gehoben wurde, hat ihrer Tradition des Zusammenhalts und der Geselligkeit ein weiteres gelungenes Sommerfest anfügen können: Mehr als 100 Gemeindemitglieder, Gäste und Freunde der Vereinigung fanden am Samstag im Garten des Pfarrhauses in Ses Cadenes an der Playa de Palma zusammen, um sich nach dem vorangegangenen Gottesdienst gemeinsam an Grillgut, mitgebrachten Salaten, Kuchen und Süßspeisen zu stärken.

Pfarrerin Heike Stijohann hieß alle Gäste willkommen und sprach in ihrer Begrüßungsrede insbesondere den Helfern zur Organisation des Festes sowie dem scheidenden Winterpfarrer Manfred Gerke ihren Dank aus. Gerke wird seine Dienstzeit Ende Juni abschließen.

Unter den Anwesenden befanden sich die deutsche Konsulin Sabine Lammers, der ehemalige Gemeindepfarrer auf Mallorca Heiner Süselbeck, der ehemalige Winterpfarrer Konrad Beyer, der Präsident des Kirchenvorstandes Stefan Sonsalla, sein Stellvertreter Jan Marks, Schatzmeisterin Ursula Müller-Breitkreutz, der Organisator der Residententreffen Günter Stalter, die Mitglieder des Krankenhaus-Besuchsdienstes Ute Kemper und Irene Kehl, die Organistin und Witwe des ersten evangelischen Pfarrers auf Mallorca in den 1970er Jahren, Christa Hillebrand sowie viele weitere Gemeindemitglieder.

Fazit: Ein rundum gelungenes Gemeindefest.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.