Auf einen Sprung nach Mallorca

| | Cala Llombards, Mallorca |
Moderatorin Annica Hansen und Wasserspringer Patrick Hausding waren auf Mallorca im Einsatz für Suzuki

Moderatorin Annica Hansen und Wasserspringer Patrick Hausding waren auf Mallorca im Einsatz für Suzuki.

Foto: PR

Ein ganz besonderer Roadtrip fand am Freitag sein Ende auf der Insel: Suzuki hat drei Zweier-Teams im Klein-SUV Ignis auf die Reise von Köln nach Mallorca geschickt. Stationen waren Paris und Lyon, es mussten unterwegs mehrere Challenges gemeistert werden. Dem Siegerduo winkte eine Woche Finca-Urlaub auf Mallorca.

Auf der Insel wurden die Teilnehmer von Moderatorin Annica Hansen und Wasserspringer Patrick Hausding in Empfang genommen. Es ging nach Cala Llombards auf eine Traumfinca, die zugleich auch das Urlaubsdomizil der Gewinner sein sollte.

Den letzten Ausschlag für den Sieg musste die "Kunstspring-Challenge" geben. Kompetent gab Hausding, Olympiamedaillengewinner in Peking 2008 und in Rio 2016, den Kandidaten ein paar Tipps. Schließlich sollten Synchronsprünge vollführt werden. Alles ging aber nicht so bierernst zu, die Kreativität war das Wichtigste. Gewonnen haben am Ende die beiden Freundinnen Janina und Gloria. Mehr Infos über die Aktion: www.euer-road trip.de.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.