Stöckeltanzen für mehr Selbstbewusstsein

Neu: Kurse, um sich gekonnt wie Rihanna oder Madonna bewegen zu können

Estefy Brondo Rodríguez unterrichtet Tanzen in schwindelnden Höhen.

Estefy Brondo Rodríguez unterrichtet Tanzen in schwindelnden Höhen.

Foto: Foto: Ultima Hora

Ein neuer Tanztrend hat offenbar Mallorca erreicht: "Das Tanzen auf High Heels ist schon auf der halben Welt in Mode gekommen, hier gab es das bislang nicht", sagt Estefy Brondo Rodríguez. Die Profitänzerin und Tanzlehrerin will das ändern und ab Freitag, 6. Februar, in der Tanzschule Top Dance in Palma einen ersten Workshop geben. 

Beim Tanzen auf Stilletos und Co. – von High Heels spricht man ab einer Absatzhöhe von mindestens 10 Zentimetern – soll man lernen, sich so gekonnt wie Rihanna oder Madonna zur Musik zu bewegen. Auch Männer können an den Kursen teilnehmen, sagte Brondo der spanischen MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Nach Ansicht von Estefy hilft das Tanzen auf Absatzschuhen, die Haltung zu verbessern und die Beine zu dehnen. "Außerdem bringt der Stöckel-Tanz deine weibliche und sensitive Seite zum Vorschein und stärkt gleichzeitig dein Selbstbewusstsein. Für mich ist es eines der wichtigsten Werkzeuge der Verführung." (ele)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.