Eine Frau zieht ins Pfarramt

Deutschsprachige Evangelische Gemeinde entscheidet sich mit großer Mehrheit für Wunschkandidatin

Sie hat die Gemeindemitglieder überzeugt: Heike Stijohann.

Sie hat die Gemeindemitglieder überzeugt: Heike Stijohann.

Mit überwältigender Mehrheit haben sich die Mitglieder und Freunde der Deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde dafür ausgesprochen, dass Heike Stijohann als Pfarrerin die Nachfolge von Klaus-Peter Weinhold antritt. Es wird davon ausgegangen, dass die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) dem Wunsch entspricht.

In den vergangenen Wochen hat es ein "Casting" für die vakante Stelle gegeben. Insgesamt drei Kandidaten haben sich persönlich in der Gemeinde vorgestellt. Bei der Abstimmung, die in der Seniorenresidenz Es Castellot in Santa Ponça stattfand, waren die Kandidaten nicht anwesend. Es gab 133 gültige Stimmen (die Mehrheit per Briefwahl abgegeben). 21 entfielen auf Klaus Eicher, 23 auf Günter Törner und 89 auf Heike Stijohann.

Jetzt wird darauf gewartet, dass die EKD den Beschluss bestätigt. Wenn alles wie geplant läuft, zieht Stijohann am 1. September ins Pfarramt ein.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.