Die Bodega tanzt: Vino und Rumba auf Deutsch

Ein beschwingter Abend in der Kellerei Macià Batle mit „Yocanto”

"Yocanto" in der Bodega Maciá Batle.

"Yocanto" in der Bodega Maciá Batle.

Foto: Foto: Patricia Lozano

So beschwingt war noch keine MM-Veranstaltung: Am vergangenen Dienstagabend wurde die Bodega Macià Batle in Santa Maria zum Konzert- und Tanzsaal: Die Kombination von exzellentem Wein und fröhlicher Rumba mit der Gruppe „Yocanto” gefiel den Gästen sichtlich.

Jetzt wird nach einem Termin für eine Zweitauflage des Events gesucht. Bodega-Geschäftsführer Ramon Servalls und MM-ChefredakteurBernd Jogalla begrüßten die rund 120 Gäste. Sie machten darauf aufmerksam, dass fünf Euro des Eintritts direkt an die Tabaluga-Stiftung von Peter Maffay gehen. Die war vertreten durch die Mitarbeiterin Doris Cremer und Geschäftsführer Albert Luppart, der kurz die Arbeit der Stiftung mit traumatisierten Kindern erläuterte.

Dann hatte Nathalie Korcz das Wort: Die Kölner Sängerin begeisterte die Zuhörer vom ersten Lied an. Ihre Gruppe „Yocanto” hat sich der Rumba Catalana, einer fröhlichen Variante des Flamenco, verschrieben – und Nathalie Korcz singt dazu auf Deutsch.

Die Rhythmen des Gitarristen Toni Cruz und weiterer Mitglieder seiner Musiker-Familie sind mitreißend, die Texte witzig, vor allem wenn auch die musizierenden Zigeuner noch mit einstimmen („Kartoffel, Kartoffel”).

Großen Anteil am Erfolg des Abends hatte ferner die Bodega Macià Batle, die großzügig die besseren Weine aus dem Lager holte und die MM-Leser über den ganzen Abend verköstigte. Wein und Rumba – die Zutaten für einen sehr genussvollen Abend.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.