Germania und Eurowings eröffnen Basen auf Mallorca

| | Flughafen Palma, Mallorca |
Am 19. Mai stationiert Germania eine Boeing 737-700 auf Mallorca.

Am 19. Mai stationiert Germania eine Boeing 737-700 auf Mallorca.

Foto: Unternehmen
Am 19. Mai stationiert Germania eine Boeing 737-700 auf Mallorca.Die Lufthansa-Tochter Eurowings eröffnet ihre Basis auf Mallorca am 24. Mai.

Die deutschen Airlines Eurowings und Germania eröffnen in diesen Tagen jeweils eine eigene Basis auf Mallorca. Der offizielle Startschuss bei Eurowings fällt am Mittwoch, 24. Mai, um 13.30 Uhr mit der Ankunft einer Maschine aus Madrid. Insgesamt will die Lufthansa-Tochter bis zu vier Jets in Son Sant Joan stationieren.

Germania hat hingegen am Freitag, 19. Mai, am Airport zum Empfang für VIPs und Medienvertreter geladen. Dann trifft zum ersten Mal die Boeing der Baureihe 737-700 in Palma ein, die dauerhaft von Mallorca aus fliegen soll. Die Airline mit den grün-weißen Flugzeugen weitet ihr Flugangebot zudem auf 65 wöchentliche Flüge aus Deutschland und der Schweiz aus und nimmt auch neue Verbindungen in weitere Staaten ins Programm.

Beide Airlines wollen im Rahmen ihrer Base-Openings die Öffentlichkeit bei dieser Gelegenheit auch eingehender über die neuen Destinationen ab Mallorca und die Einbindung ins bestehende Streckennetz informieren. (mic/cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.