Erstes Aufstiegsfinale für Real Mallorca

| Palma |
Wenn Mallorca heute auch wieder jubelt, fehlt nur noch ein Spiel zur Rückkehr in die 2. Liga.

Wenn Mallorca heute auch wieder jubelt, fehlt nur noch ein Spiel zur Rückkehr in die 2. Liga.

Drittligist Real Mallorca spielt heute im Stadion Son Moix sein erstes Aufstiegsspiel gegen CD Mirandés. Anpfiff ist um 12 Uhr. Es ist das Duell der jeweiligen Meister der Drittliga-Gruppen zwei und drei um den direkten Auftstieg. Das Rückspiel für die Inselkicker findet eine Woche später in Miranda de Ebro (Provinz Burgos im Norden Spaniens) statt.

Das Team, welches sich in Hin- und Rückspiel durchsetzen kann, darf über die direkte Rückkehr in die zweite spanische Liga, die Segunda División A, jubeln. Der Verlierer muss auf die zweite Chance hoffen und nimmt an der Aufstiegsrunde der der 2. bis 4.-Platzierten der vier Drittliga-Gruppen teil.

Für Real Mallorca ist der Gegner ein ganz besonderer: CD Mirandes und Real Mallorca haben in den Jahren 2013 bis 2017 gemeinsam in der zweiten Liga gespielt und sind im vergangenen Sommer zusammen abgestiegen. Jetzt hoffen beide als jeweiliger Staffelmeister auf den direkten Wiederaufstieg.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.