Ein Jahr Haft nach Raub von 15 Fernsehern

| | Sa Coma, Mallorca |
So schön ist Porto Cristo.

So schön ist Porto Cristo.

Foto: Ultima Hora

Ein Gericht in Palma de Mallorca hat einen Mann verurteilt, der aus einem Hotel in Sa Coma im Osten von Mallorca 15 Fernseher, zwei Mikrowellen und einen Fön entwendet hatte. Der 37-Jährige erhielt am Mittwoch ein Jahr Haft, die er aber nicht antreten muss.

Der Angeklagte hatte gestanden, in der Nacht vom 21. auf den 22. Februar 2015 in das leerstehende Hotel eingestiegen zu sein und die Tat begangen zu haben. Er bot danach das Diebesgut in einer Bar im nahegelegenen S'Illot zum Verkauf an, woraufhin Polizisten seine Wohnung durchsuchten und einige der gestohlenen Objekte sicherstellten. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.