Sturm "Ana" setzt El Molinar teilweise unter Wasser

| | Palma, Mallorca |

Hoher Wellengang infolge des Sturmes Ana hat am Montag auf Mallorca für Überschwemmungen gesorgt. In Palmas Vororten El Molinar und Portitxol stand teilweise die Straße, die in erster Meereslinie verläuft, unter Wasser.

Die Wogen waren an der Uferpromenade so stark gebrochen, dass die Fluten den Spazierweg überspülten und neben der Straße zum Teil auch Vorgärten und Terrassen unter Wasser setzten.

Ana hatte die Insel in der Nacht von Sonntag auf Montag erreicht und neben teils heftigen Niederschlägen vor allem starken Wind mit sich gebracht. Noch bis Dienstagmorgen soll es immer wieder regnen, danach beruhigt sich das Wetter. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ingo / Vor 9 Monaten

Alle Jahre wieder ...