Schon wieder Polizeiauto in Andratx defekt

Wenn der Einsatzwagen streikt...

Andratx, Mallorca |
Die Polizei brauchte selbst einen "Freund und Helfer", in diesem Fall den Abschleppwagen.

Die Polizei brauchte selbst einen "Freund und Helfer", in diesem Fall den Abschleppwagen.

Foto: Foto: Michels

Ausgerechnet bei der Verfolgung eines entlaufenen Pitbulls ist ein Einsatzwagen der Lokalpolizei in Andratx im Südwesten von Mallorca pannenbedingt liegengeblieben. Anwohner hatten die Beamten verständigt, nachdem sie auf den herumstreunenden Kampfhund aufmerksam geworden waren. Doch bei der Suche nach dem Tier streikte der Streifenwagen.

Die Polizisten sahen sich schließlich gezwungen, die Verfolgung zunächst aufzugeben und den Pannendienst zu rufen. Eine Stunde später gelang es den Beamten dann doch – mitttlerweile zu Fuß – den Hund ausfindig zu machen, allerdings bereits angekettet auf einem Privatgrundstück, berichtete die spanische Tageszeitung Ultima Hora am Montag.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Polizei in Andratx Fahrzeugausfälle während eines Einsatzes zu beklagen hat. Erst im Januar musste ein Geländewagen der Polizei abgeschleppt werden, nachdem der Reifen ihres Dienstfahrzeugs während eines Einsatzes an den Steilklippen zerfetzt wurde. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.