Wetterwarnung: Regen, Kälte und hohe Wellen

Schneefallgrenze sinkt auf 1000 Meter

Durchzug von Wolkenfeldern auf Mallorca.

Durchzug von Wolkenfeldern auf Mallorca. Leserfoto von Xesca Serra.

Das spanische Wetteramt hat für Mittwoch und Donnerstag eine Wetterwarnung herausgegeben. Insbesondere an den Küsten von Mallorca und Menorca ist mit hohem Seegang zu rechnen. Strandgänger und Wanderer sollten nicht zu nah ans Wasser, um nicht von überraschend hohen Wogen ins Meer gerissen zu werden.

Die Höchsttemperaturen sinken auf elf bis 13 Grad, die Tiefsttemperaturen liegen bei neun bis zehn, in den Bergen bei sechs Grad. Für Mittwoch ist Regen angesagt, am Morgen zeigte sich der Himmel aber wie in den vergangenen Tagen noch strahlend blau.

Die Schneefallgrenze wird nach Angaben der Meteorlogen bei 1000 Metern geschätzt. Das bedeutet, dass die Gipfel der Insel in den kommenden Tag weiß schimmern könnten.  Strahlender Sonnenschein ist erst wieder für Samstag prognostiziert. (as)

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ramon / Vor über 5 Jahren

Es ist lustig, dass Wetterbeschreibungen beim Blick aus dem Redaktionsfenster, ähnlich wie beim lokalen deutschen Radiosender, immer als Allgemeingut "verkauft" werden. Mallorca umfasst 3.600 Quadratkilometer - entsprechend ist das Wetter unterschiedlich. An der Nordwestküste war bereits seit gestern abend kein Himmel "strahlend blau".