Junge Leute wollen helfen

"Gooding": Neue NGO gegründet

410

In einem Festakt im Kulturzentrum Casal Solleric hat die Jugendorganisation „Gooding" ihre offizielle Gründung gefeiert. Ziel der neuen Nichtregierungsorganistion, die bis dato 70 Mitglieder umfasst: Eine Plattform zu bilden, um Jugendlichen dabei zu helfen, in sozialen Einrichtungen als freiwillige Helfer aktiv zu werden.

Eine solche Vereinigung, die soziale Netzwerke nutzt, um die Zahl der ehrenamtlichen Helfer in Sozialeinrichtungen zu erhöhen, hat bislang gefehlt, sagte ein „Gooding"-Sprecher. Auf Mallorca hat sich die NGO bereits nützlich gemacht: So haben die Jugendlichen Essensausgaben für Obdachlose organisiert sowie Besuchsdienste für alleinstehende Patienten im Krankenhaus Joan March (Infos: gooding.palma@gmailcom).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.