36.674 deutsche Residenten

Balearen-Bevölkerung wächst um 0,6 Prozent

410

Die deutschen Residenten stellen auf den Balearen den höchsten Anteil unter den ausländischen Bürgern. Ihre Zahl betrug zu Jahresbeginn, Stichtag 1. Januar, 36.674, teilte das nationale Statistik-Institut INE nach Auswertung der der Einwohnermelderegister in den Kommunen mit.

.Die nächstgroße Gruppe unter den Ausländern stellten mit 23.960 Menschen die Marokkaner. Sie verdrängten damit die Briten (23.697) vom zweiten Platz.

Insgesamt lag der Anteil ausländischen Residenten bei 242.256 Menschen und betrug damit 21'9 Prozent. Damit war jeder fünfte Balearen-Bürger ein Ausländer. Der Archipel ist proportional zur Gesamtbevölkerung die Region mit dem höchsten Ausländeranteil in ganz Spanien.

Der Zuwachs der Ausländer fiel im Vergleich zum Vorjahr mit 0'1 Prozent (322 zusätzliche Menschen) moderat aus. Die Gesamtzahl der Einwohner auf den Balearen erhöhte sich um 0'6 Prozent beziehungsweise 6663 Menschen auf 1.112.712.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.