Rauchende Köpfe

Fast 4700 Schüler rechnen beim "Mathe-Marathon" mit

410

Fast 4700 Schüler auf den Balearen haben sich den Rechentests zum weltweiten Mathematik-Tag beteiligt. Jedes Jahr am jeweils dritten Donnerstag im März wird in mehr als 50 Ländern zeitgleich der Wettbewerb "Känguru der Mathematik" ausgetragen, an dem rund sechs Millionen Schüler der Klassenstufen neun bis zwölf mitgrübeln.

Die meisten balearischen Schüler brüteten in der Palma-Arena über den Aufgaben (2471). In Manacor waren es 571, in Inca 647, auf Menorca 741 und auf Ibiza 241. Der Test umfasst 30 Aufgaben, die richtigen Antworten sind anzukreuzen

Die internationale Aktion geht auf eine französische Initiative zurück, die Anfang der 90er Jahre ins Leben gerufen wurde. 1994 beteiligten sich erstmals mehrere Staaten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.