Ende einer Karriere

UM-Politiker Miquel Nadal wirft Amt des Stadtrats hin

410

Es ist das Ende einer kurzen, aber intensiven Politiker-Karriere. Miquel Nadal, Ex-Chef der bürgerlichen Regionalisten der Unió Mallorquina (UM) und ehemaliger balearischerTourismusminister, ist von seinem Amt als Stadtrat in Palma zurückgetreten. Er wolle Schaden von seiner Partei abwenden, sagte Nadal, der sich derzeit mit drei laufenden Ermittlungenverfahren konfrontiert sieht.

Auf richterliche Verfügung hin befindet sich Nadal gegen Kaution von 100.000 Euro auf freiem Fuß. In einem Verfahren, bei dem es um Immobilienspekultaion geht, musste Nadal eine Garantiesumme von 600.000 Euro stellen.

Nadal war nach seinem Rücktritt als Tourismusminister Ende 2009 nur noch Stadtrat in Palma. Dort fällt der UM mit ihren zwei Mandaten die Rolle des Züngleins an der Waage zu. An dieser Machtposition wird sich auch nach seinem Rücktritt nichts ändern. Die größte Oppositionspartei, die konservative Partido Popular, plant ein Misstrauensvotum gegen die sozialistische Bürgermeisterin Aina Calvo.

Nadal, von Beruf Rechtsanwalt, will sich aus der Politik zurückziehen und auf seine Verteidigung konzentrieren.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.