Aus für illegale Deponie

1500 Tonnen Altreifen werden entsorgt

410

Die Tage einer illegalen Altreifen-Deponie bei Algaida sind gezählt: Das balearischen Umweltministerium lässt rund 1500 Tonnen abgelagerte Reifen fortschaffen. Sie sollen in der Müllverbrennungsanlage entsorgt werden.

Die Arbeiten werden den Angaben zufolge etwa vier Monate dauern. Die illegale Deponie war den Anwohnern und Behörden offenbar seit Jahren ein Dorn im Auge.

Einen ähnliche Deponie besteht den Angaben zufolge auch bei Sencelles im Inselinnern. Dort sollen die Räumungsarbeiten bereits begonnen haben. Beide Grundtsücke, auf denen die Deponien entstanden worden waren, gehören einm Bauunternehmer, der offenbar seit langm abgetaucht ist.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.