Victor Ullate tanzt Beethoven

Starchoreograf ist mit seiner Truppe am 28. November in Palma

|
410

Zum wiederholten Mal gastiert am Samstag, 28. November, der spanische Starchoreograf und Tänzer Victor Ullate mit seiner Ballett-Truppe im Auditorium von Palma. Er präsentiert seine neueste Arbeit „Beethoven”.

Der erste Teil des Programms ist eine Choreografie von Eduardo Lao nach Sonaten von Ludwig van Beethoven. Der zweite Teil, eine Choreografie von Ullate selbst, basiert auf der 6. Sinfonie, der „Pastorale”, von Beethoven.

Victor Ullate wurde in Saragossa geboren. Er begann seine Karriere im ,,Ballet Siglo XX” unter der Leitung des legendären Choreografen Maurice Béjart. Er tanzte fast alle wichtigen Solopartien der Ballett-Literatur.

1979 erhielt er von der spanischen Regierung den Auftrag, eine klassische Ballett-Truppe zu gründen, die Erste des Landes, die sich nicht nur dem spanischen Tanz widmete. 1983 gründete er seine eigene Truppe, die Tradition mit Moderne verbindet und die mit Lob überschüttet wurde.

Der Tänzer und Choreograf beherrscht sowohl den klassischen als auch den spanischen Tanz, ist ein Meister des Bühnenflamenco. Er zeigt immer wieder, wie man sich von der Tradition, vom Volkstümlichen und in diesem Fall vom Nationalklischee emanzipiert, ohne die eigene Herkunft zu verleugnen.

Victor Ullate, Auditorium, 28. November um 21 Uhr. Karten für 42 oder 60 Euro gibt es an der Kasse des Auditoriums, Palma, Paseo Marítimo. Geöffnet täglich 10 bis 14 und 16 bis 21 Uhr.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.