Hotelbrand an Playa de Palma

Neun Menschen mit Rauchverletzungen

410

Bei einem Brand in einem Hotel in S'Arenal an der Playa de Palma haben neun Menschen am Mittwoch zum Teil schwere Rauchverletzungen erlitten. Unter den Betroffenen war auch ein vier Jahre altes Kind, das sich mit seinen Eltern in dem Hotel in Urlaub befand.

Bei den neun Verletzten handelte es sich um vier Hotelgäste, vier Mitarbeiter und einen Nachbarn. Die Menschen wurden zur weiteren Beobachtung in Kliniken nach Palma gebracht.

Der Schwelbrand war im Heizungskeller des Hotels ausgebrochen. Dichter, schwarzer Qualm breitete sich in dem Gebäude aus.

Die Rettungsmannschaften waren mit drei Löschfahrzeugen, sieben Ambulanzen und zahlreichen Polizeibeamten vor Ort. Während des Einsatzes wurde vorübergehend auch die Evakuierung einer nahegelegenen Kindertagesstätte in Erwagung gezogen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.