Real Mallorca schlägt FC Getafe

Vierter Heimsieg in Folge

410

Real Mallorca bleibt zu Hause eine Macht. Die Inselkicker gewannen am Sonntag im heimischen Ono-Estadi in Palmas Stadtteil Son Moix 3:1 gegen den FC Getafe.

Alvarez brachte die Mallorquiner in der 31. Minute in Führung, dann traf Aduriz zweimal (52., 70.). Den Ehrentreffer für Getafe erzielte Albin in der 78. Minute.

Real Mallorca kann weiter stolz sein auf einen sehr guten Saisonstart, das 3:1 gegen Getafe war der vierte Heimsieg in Folge. Nach dem siebten Spieltag belegt das Team von Trainer Grgorio Manzano in der Primera División Tabellenplatz fünf.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.