Knackig frisch und farbenfroh

Jetzt kommen mallorquinische Pflaumen direkt vom Baum auf den Markt

410

Die Hochsaison der Pflaumen hat gerade begonnen.

So gut wie gesund seien sie, sagt Núria Ferrer und weist voller Stolz auf ihr Angebot an dunklen und hellen Pflaumen: „Und ihre Hochsaison hat gerade erst angefangen.“ Fast alle Pflaumen (spanisch: „Ciruela“), die zurzeit im Mercado Olivar zu haben sind, kommen aus Mallorca, sind also nicht lange gelagert, sondern frisch vom Baum gepflückt. Die Preise reichen von 2'50 Euro für dunkle Früchte bis zu knapp vier Euro für helle Pflaumen.

Pflaumen löschen den Durst, weil sie viel Wasser und wenig Zucker enthalten. Darüber hinaus wirken sie harntreibend und fördern wegen ihres hohen Ballaststoffgehalts die Verdauung. Auch als natürliches Heilmittel taugt die Pflaume. In getrockneter Form hilft sie vor allem als Abführmittel.

In fast allen gemäßigten Klimazonen der Erde werden Pflaumen kultiviert. Es gibt weltweit mehr als 2000 Sorten, wobei sie nicht scharf voneinander zu trennen sind (Fruchtformen und Farben variieren über weite Bereiche). Besonders die europäischen Pflaumensorten zeigen in ihrer Farbpalette eine große Bandbreite von Grün über Gelb und Rot bis Dunkelblau-Violett. (G.K)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.