Mallorca-Event von Premiere fällt aus

Abo-TV-Sender hat Golfturnier abgesagt

|

Die Insel verliert einen ihrer aufsehenerregendsten Promi-Events. Entgegen der ursprünglichen Planung findet die Premiere Golf Trophy in diesem Jahr nicht statt. Eigentlich sollte die Veranstaltung am ersten oder zweiten Juni-Wochenende das Arabella-Golf-Resort Mallorca mit interessanten Menschen füllen.

Vor einigen Tagen benachrichtigte der Abo-TV-Sender seine Partner mit folgenden Worten: „Der Vorstand der Premiere AG hat sich dazu entschlossen, die Premiere Golf Trophy im Jahre 2009 nicht durchzuführen. Wie in diversen Medienmitteilungen in den letzten Tagen und Wochen dargestellt, arbeitet Premiere derzeit mit zahlreichen Partnern an einer langfristigen Finanzierungsstruktur zur Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie. Dieser Prozess ist in vollem Gange und verläuft derzeit planmäßig. Allerdings werden die notwendigen Maßnahmen noch bis weit in das Jahr 2009 hinein andauern und erfordern die volle Aufmerksamkeit des Vorstands und aller Mitarbeiter.” Klartext: Die Premiere AG will sich während der laufenden Sanierung des Unternehmens nicht mit der Organisation des Events und wohl auch nicht mit den damit zusammenhängenden Kosten belasten.

Die Premiere Golf Trophy fand im vergangenen Jahr bereits zum sechsten Mal statt. 215 Teilnehmer golften auf den Plätzen Son Quint und Son Vida, darunter viele Stars und Sternchen, die jedes Jahr gerne zur Veranstaltung anreisten. Mit dabei waren unter anderem Oliver Kahn, Franz Beckenbauer, Wilfried Sauerland und Marcel Reif.

Ärgerlich ist die Absage für Franz Beckenbauer. Denn dessen Stiftung war stets Nutznießer der Veranstaltung. In den ersten fünf Jahren gab es mehr als 400.000 Euro Spenden für die Stiftung. 2008 gingen 60.000 Euro an die Franz-Beckenbauer-Stiftung, 30.000 Euro an die Premiere-Stiftung.

Erstmals ausgetragen wurde das Turnier 2003. Damals noch auf dem Platz von Golf de Andratx in Camp de Mar. Für die Jahre 2007 bis 2009 schloss Premiere dann eine Vereinbarung mit dem Arabella Resort. Ob der Event 2010 wieder stattfindet, wurde nicht mitgeteilt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.